Save up to 15% on Father's Day Sale. Shop Now

Drohnen für Luftaufnahmen

Drones for Aerial Photography

Potensic Official |

Heutzutage eröffnen Drohnen mit verschiedenen Funktionen Hunderte von erstaunlichen Möglichkeiten, wundervolle Fotos und Videos zu erstellen und ermöglichen den Zugriff auf einzigartige Perspektiven und Bilder, die früher unmöglich oder für den Durchschnittsbürger viel zu teuer gewesen wären. Vor der Einführung von Drohnen wurden Luftaufnahmen mit Ballons, Luftschiffen und Luftschiffen gemacht. Auch Starrflügelflugzeuge, Hubschrauber, Drachen, Tauben, Raketen, Teleskope oder unbemannte Luftfahrzeuge sowie an Fahrzeugen montierte Masten. Aber jetzt können Sie mit einer Drohne ganz entspannt veränderte Landschaften und atemberaubende Ausblicke aus der Vogelperspektive entdecken

Die einzigartigste Drohnentechnik besteht darin, direkt nach unten zu schießen. Dies kann zu beeindruckenden Fotos führen und hilft Ihnen, die Welt von allen Seiten zu betrachten. Sie können nicht nur die Landschaft sehen, sondern auch Muster und Formationen erkennen, von denen Sie nicht wussten, dass sie da sind. Das macht den Weg cooler, erlebnisreicher und macht viel mehr Spaß.

Wenn Sie planen, in die Welt des Drohnenfliegens für Schießzwecke oder andere Zwecke einzusteigen, besteht ein großer Bedarf, sich mit den Drohnen vertraut zu machen. Im Folgenden finden Sie einige Modelle, die wir Ihnen empfehlen.

  1. Für Anfänger

Die funktionsreiche A20W ist eine hervorragende Kameradrohne für kleine und angehende Filmregisseure. Die Höchstgeschwindigkeit kann mit einem einfachen Tastendruck auf dem Controller von langsam auf libellenschnell geändert werden. Der A20W ist eine gute Wahl, wenn Sie sich für die Video- und Luftbildfotografie interessieren. Erhältlich in 2 Farben: Schwarz und Orange. Wer die Drohne auch unterwegs nutzen möchte, dem empfehlen wir hier unsere faltbare Drohne P4 . Zusammenklappbares Design, konfiguriert mit einer 1080P-Kamera, die Doppelbatterien bieten eine Flugzeit von bis zu 40 Minuten, es ist großartig, es mitzunehmen und unterwegs zu fliegen! Es handelt sich um eine kleine Kameradrohne, die sich am besten für den Innenflug von Kindern eignet, die alt genug sind, um daran zu denken, die Propellerschutzvorrichtungen vor dem Start anzubringen. Was die Steuerung betrifft, gibt es drei Geschwindigkeitsmodi, Höhenhaltung und verschiedene Flips zum Spielen.

  1. Für Fortgeschrittene

Wenn Sie nach dem Training in der Luftbildfotografie weiter vorankommen, könnte eine mittelgroße Drohne mit einer besseren Kamera perfekt für Sie sein. Die GPS-fähige Kameradrohne P5 bietet jede Menge Elektronik im Paket, jetzt sind sowohl die 2,7K- als auch die 4K- Kamera erhältlich. Es ist reaktionsschnell und ein schneller Flieger. Es wäre eine gute Wahl für fortgeschrittene Flieger, die ihre Fähigkeiten herausfordern möchten, um ein besserer Pilot zu werden. Es handelt sich um eine Einsteigerdrohne, die Anfängern dabei helfen kann, Selbstvertrauen in das Fliegen zu gewinnen. Sie ist intelligent und belastbar genug, um Fehler und Fehleinschätzungen zu ertragen.

  1. Für Geübte

Wenn Sie volles Vertrauen in Ihre Flugfähigkeiten haben, sind die großen Drohnen der nächste Schritt gegenüber mittelgroßen Drohnen. Sie sind oft mit WLAN- oder OTG-Kabeln verbunden und mit einer ein- oder dreiachsigen Gimbal-Kamera ausgestattet und werden für hochauflösende Videos und Fotografie verwendet. Diese Drohnentypen haben oft eine verlängerte Flugzeit von 28 bis 31 Minuten oder mehr, weshalb sie von fortgeschrittenen Piloten und Profis bevorzugt werden. Wenn Sie sich für eine große Drohne entscheiden möchten, wäre die DREAMER PRO die beste Wahl aus unserem Portfolio. Ihr spezielles 3-Achsen-Neige-Gimbal, ihre brillante 4K-Kamera, 2 km HD-Videoübertragung und 28 Minuten Flugzeit machen sie perfekt für Ihre ambitionierten Luftbildprojekte. Kein häufiges Aufladen und wiederholte Kalibrierung erforderlich, Sie haben mehr Zeit, Ihre Reisevideos und Schnappschüsse mit dem DREAMER PRO auf die nächste Stufe zu bringen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.